Was ist der Unterschied zwischen eingehenden und ausgehenden Anrufen?

Kürzlich haben wir mit einem potenziellen Kunden gesprochen, der ein externes Telefon-Callcenter einrichten wollte, weil die Vertriebsmitarbeiter so viel Zeit am Telefon verbracht haben.

Wir fragten: "Arbeiten sie hauptsächlich mit eingehenden oder ausgehenden Anrufen?"

Sie wussten es nicht. Tatsächlich konnten sie den Unterschied nicht einmal erkennen!

Viele Menschen wie Sie nutzen Telemarketing als zuverlässigen Service, um ihre Unternehmen über ihre potenziellen Kunden zu informieren oder ihre Anrufe zu kontrollieren. Bei eingehenden Anrufen geht es im Allgemeinen darum, Ihr Unternehmen zu schützen, und bei ausgehenden Anrufen geht es darum, dieses Unternehmen weiterzuentwickeln.

Bevor Sie auswählen, welches Ihren geschäftlichen Anforderungen entspricht, ist es wichtig zu wissen, dass mehr eingehende und ausgehende Anrufe als Anrufanweisungen eingehen.

Eingehende Anrufe: Zuhören, helfen und Vertrauen aufbauen

Wenn jemand Ihr Unternehmen anruft, ist es sein Zeitaufwand. Reinigung, sie interessieren sich für das, was Sie zu bieten haben. Ein hochrangiges Callcenter verwendet dies, um dem Anrufer und Ihrem Unternehmen zuzuhören, zu helfen und Vertrauen aufzubauen.

Die folgenden Hauptfunktionen Ihres eingehenden Call Centers sind:

  • Kundendienst Etwa 50% aller eingehenden Anrufe beziehen sich auf Dienste, die von einfachen Fragen bis zur Fehlerbehebung reichen. Stellen Sie sicher, dass sie das bekommen, was sie brauchen, denn zufriedene Kunden sind Ihre Hauptquelle für neue Erfolge!
  • Direkte Werbeantwort Wenn jemand auf Ihre Anzeigen antwortet, benötigen Sie gut ausgebildete Fachleute, die ihre Fragen beantworten und sie in Verkäufe umwandeln.
  • Professioneller Antwortservice Wenn Sie die eingehenden Anrufe in den richtigen Bereich lenken, können Sie besser arbeiten und verhindern, dass Ihre potenziellen Kunden festgenommen werden oder sich wiederholen.
  • Führungsqualifikationen und Vertrieb Die Leute wissen nicht immer, was sie wollen, sie denken sogar, dass sie es wollen! Gut ausgebildete Einsteiger können helfen, einen Marktführer zu verkaufen und den Verkauf zu einem großartigen Geschäft zu machen.

Ein eingehendes Callcenter soll Anrufern das Gefühl geben, dass ihre Zeit und Bedenken für Ihr Unternehmen wichtig sind. Die Beantwortung ihrer Fragen, die Lösung von Problemen und die Erfüllung ihrer Anforderungen schaffen dieses Vertrauen.

Ausgehende Anrufe: Lead-Generierung, Vertrieb und Forschung

Zum ersten Mal ist ein Anruf von Ihrem Unternehmen von außen zu hören. Das Outbound Call Center stellt den ersten Kontakt her, indem es die Produktion berechnet, den Marktführer in Verkäufe umwandelt und geschäftsbezogene Daten sammelt.

Ihr ausgehendes Callcenter führt einige wichtige Aufgaben aus:

  • Lead-Generierung Eine gut ausgebildete Kampagne für ausgehende Anrufe ist eine kontinuierliche Erweiterung Ihres Verkaufsteams, die bis zu 100 Anrufe pro Stunde und bis zu 15 Anrufe tätigt - vier Dinge, die eine durchschnittliche Person tun kann. auf die gleiche Weise. Und Sie sollten immer tägliche und wöchentliche vollständige Berichte mit den Ergebnissen erhalten.
  • Erreichen Sie potenzielle und potenzielle Kunden durch ausgehende Anrufe von Verkäufern. Tauschen Sie aus, verkaufen Sie, konvertieren Sie und stellen Sie sicher, dass jeder die gewünschten Informationen erhält.
  • Datenbank führen Ihre Listen sind so gut wie die neuesten Informationen. Aktualisieren Sie Ihr CRM mit ausgehenden Anrufen und Dateneingabe.
  • Warum sollte sich die Marktforschung auf dieselbe Forschung stützen, die jeder nutzt? Bleiben Sie über die neuesten Trends in Ihrem Unternehmen auf dem Laufenden und sammeln Sie personenbezogene Daten durch persönliche ausgehende Umfragen.

Das Wissen um den Unterschied zwischen eingehenden und ausgehenden Anrufen ist entscheidend, um Ihre Kunden zufrieden zu stellen und Ihrem Verkaufsteam zu helfen, ihr Potenzial auszuschöpfen. Fragen Sie uns, wie Call Center Ihnen helfen können, Ihr Geschäft auszubauen.