Irrationale gegen rationale Zahlen

Rationale Zahl und irrationale Zahl sind beide reelle Zahlen. Beides sind Werte, die eine bestimmte Größe entlang eines bestimmten Kontinuums darstellen. Mathematik und Zahlen sind nicht jedermanns Sache, daher finden es manche Leute manchmal verwirrend zu unterscheiden, welche rational und welche irrational ist.

Rationale Zahl

Eine rationale Zahl ist eigentlich eine beliebige Zahl, die als Bruchteil von zwei ganzen Zahlen x / y ausgedrückt werden kann, wobei y oder der Nenner nicht Null ist. Da der Nenner gleich eins sein kann, können wir schließen, dass alle ganzen Zahlen eine rationale Zahl sind. Das Wort rational wurde ursprünglich aus dem Wortverhältnis abgeleitet, da sie wiederum als Verhältnis x / y ausgedrückt werden können, da beide ganze Zahlen sind.

Irrationale Zahl

Irrationale Zahlen, wie der Name andeutet, sind solche Zahlen, die nicht rational sind. Sie können diese Zahlen nicht in Bruchform schreiben. obwohl Sie es in Dezimalform schreiben können. Irrationale Zahlen sind solche reellen Zahlen, die nicht rational sind. Beispiele für irrationale Zahlen sind: der goldene Schnitt und die Quadratwurzel von 2, da Sie nicht alle diese Zahlen in Bruchform ausdrücken können.

Unterschied zwischen irrationalen und rationalen Zahlen

Hier sind einige Unterschiede, die man über rationale und irrationale Zahlen lernen sollte. Erstens sind rationale Zahlen Zahlen, die wir als Bruch schreiben können; Diese Zahlen, die wir nicht als Brüche ausdrücken können, werden ebenso wie pi als irrational bezeichnet. Die Zahl 2 ist eine rationale Zahl, ihre Quadratwurzel jedoch nicht. Man kann definitiv sagen, dass alle ganzen Zahlen rationale Zahlen sind, aber man kann nicht sagen, dass alle nicht ganzen Zahlen irrational sind. Wie oben erwähnt, können rationale Zahlen als Brüche geschrieben werden; Es kann jedoch auch als Dezimalzahl geschrieben werden. Irrationale Zahlen können als Dezimalzahlen, aber nicht als Brüche geschrieben werden.

Ein Blick auf das oben Gesagte kann dazu führen, dass man den Unterschied zwischen diesen beiden beherrscht.

Kurz gesagt: • Alle ganzen Zahlen sind rationale Zahlen; Dies bedeutet jedoch nicht unbedingt, dass alle Nicht-Ganzzahlen irrational sind. • Rationale Zahlen können sowohl als Bruch als auch als Dezimalzahl ausgedrückt werden. irrationale Zahlen können als Dezimalzahl ausgedrückt werden, jedoch nicht in Bruchform.