Imagination vs Fantasy

Alle Fortschritte bei Technologie und Produkten sind das Ergebnis der Fantasie und Fantasie kreativer, wissenschaftlicher und künstlerisch orientierter Menschen. Die Fähigkeit, über Konzepte und Produkte nachzudenken und zu visualisieren, an die noch nicht gedacht, geschweige denn gesehen oder gehört wurde, kann am besten als Flucht der Fantasie beschrieben werden. Alle Märchen und Legenden, die aufgrund ihrer außergewöhnlichen Kräfte unglaublich erscheinen, sollen Produkte der fruchtbaren Fantasie unserer Vorfahren sein. Imagination ist ein ähnlicher Prozess, bei dem mentale Bilder, Konzepte und Empfindungen von Dingen entstehen, die nicht vor uns liegen. Dies verwirrt viele, da sich Fantasie und Fantasie stark überschneiden. Dieser Artikel versucht, die Unterschiede zwischen Vorstellungskraft und Fantasie herauszustellen.

Phantasie

Was fragen Sie von einem Kind, wenn Sie es bitten, das Bild eines Objekts zu zeichnen, das nicht vor seinen Augen vorhanden ist? Sie bitten ihn im Wesentlichen, ein Bild der Gegenstände zu zaubern, um die Figur auf Papier zeichnen zu können. In ähnlicher Weise nutzen Wissenschaftler ihre fruchtbare Vorstellungskraft, um zu neueren Ideen und Produkten zu gelangen. Wir alle wissen, dass Newton wie Millionen vor ihm einen Apfel von einem Baum über seinem Kopf fallen sah, aber es war seine Vorstellungskraft, die ihn dazu brachte, Newtons Bewegungsgesetze zu entwickeln.

Mit geschlossenen Augen können wir uns Dinge um uns herum vorstellen. Dies ist vielleicht die angeborene Einrichtung, die uns von Gott geschenkt wurde. Wir verwenden unsere Fantasie, um den Namen des Produkts zu nennen, das wir in einem Spiel berühren sollen, in dem Menschen die Augen verbunden sind. Der Ursprung des Wortes Imagination ist das lateinische Wort Imaginaire, das bedeutet, ein Bild zu zeichnen.

Fantasie

Fantasie ist ein Produkt der Vorstellungskraft, aber meistens zu weit von der Realität entfernt. Es liegt eher in der Natur eines Tagtraums, wenn der Mensch beim Tagträumen Dinge und Konzepte erlebt, die alle verschwinden, wenn er wach und in seinen Sinnen ist. Eine Fantasie ist ein Produkt des Geistes und entsteht aus Frustrationen, Ängsten, Ambitionen, Wünschen, Depressionen usw. Laut Freud, dem umstrittensten Psychologen aller Zeiten, sind Fantasien Manifestationen unserer tiefsten und dunkelsten inneren Triebe.

Fantasie ist vielleicht einzigartig für Menschen. Alle Fabeln und Mythen haben Charaktere mit Superkräften wie Drachen und Monster, die Feuer spucken, und Menschen, die über 3 Meter groß sind und außergewöhnliche Stärke und Mut haben. Wir haben auch sexuelle Fantasien und Filme und Gemälde, die diesem Genre namens Fantasie gewidmet sind.

Was ist der Unterschied zwischen Imagination und Fantasy? • Imagination addiert Bilder, Empfindungen und Konzepte zu endgültigen Bildern oder Ideen. • Sensation führt uns dazu, Bilder durch Vorstellungskraft zu beschwören. • Imagination ist zielorientiert, während Fantasie frei schwebt und keine Prinzipien der Wissenschaft und Natur erfordert, um zu bestehen. • Über ein feuerspeiendes Monster zu phantasieren ist einfach und akzeptabel, obwohl es weit von der Realität entfernt ist. • Fantasie weicht Kreativität, die für die Generierung neuer Ideen und Produkte verantwortlich ist. • Fantasien entspringen unseren tiefen Wünschen und Ambitionen. • Bei der Entwicklung der Gehirnkräfte von Kindern spielt sowohl die Vorstellungskraft als auch die Vorstellungskraft eine Rolle.