Hook vs Chorus

Chor ist ein Wort, mit dem die meisten Leser vertraut sind, da sie dem Chor zugehört haben, in dem mehr als ein Sänger als Gruppe in einer Kirche auftritt. Dieser Chor, in dem viele Sänger gemeinsam auftreten, wird auch als Chor bezeichnet. Der Chor eines Liedes bezieht sich jedoch auf die Wörter oder Sätze, die im Lied häufig wiederholt werden. Dies ist nur eine Form des Songwritings, da noch viele weitere beachtet werden müssen. Eine solche Form des Songwritings ist Hook. Viele angehende Songwriter bleiben zwischen Chorus und Hook verwirrt, da sie die Unterschiede zwischen Chorus und Hook als Strukturen eines Songs nicht klar verstehen. Dieser Artikel versucht, diese Unterschiede zum Nutzen der Leser hervorzuheben.

Chor

Chorus ist ein Wort, das bedeutet, dass ein Lied aus Wörtern oder Phrasen rhythmisch unterlassen oder wiederholt wird. Die Zeilen, die in einem Lied oft wiederholt werden, werden als Chorus bezeichnet. Chorus ist zufällig ein Teil eines Songs, der den Hörer sehr anspricht, da er das Hauptthema des Songs enthält. Manchmal enthält der Chor auch den Titel des Liedes. Chorus ist jedoch kein Refrain, da er länger ist und mehrere Zeilen enthält, während ein Refrain nur zwei Zeilen enthält.

Der Chor hat immer eine größere Intensität als der Vers in einem Lied, und die Zuhörer können sich leicht auf den Chor beziehen, da er die Hauptbotschaft des Liedes vermittelt. In den meisten Liedern folgt auf den Chor der Vers. Sie wissen, dass es Refrain ist, wenn Sie dazu kommen, da es normalerweise lauter als der Vers ist und immer die gleichen Wörter wiederholt. Der Chor hat viele Teile wie den Refrain und den Haken. Der Chor ist der attraktivste Teil des Liedes für die Hörer, und er bringt ein Lächeln auf die Gesichter und lässt die Hörer das Lied singen.

Haken

Wenn Sie sich einen Haken vorstellen können, mit dem Fische gefangen werden, verstehen Sie, was ein Haken in einem Lied tut. Es ist ein Teil des Chors, der verwendet wird, um den Hörer so zu fesseln, dass er seine Aufmerksamkeit auf das Lied richtet. Es ist ein Haken, der eine Person wie das Lied macht. Es kann eine sehr beeindruckende Gesangslinie sein, ein Instrumentaleffekt wie ein Gitarrenriff oder ein spezieller Drum-Sound.

Wenn Sie feststellen, dass Sie diese bestimmte Zeile Ihres Lieblingslieds immer wieder singen, bedeutet dies, dass diese Zeile als Hook für Sie fungiert. Eine bestimmte Zeile, die Texte erweisen sich manchmal als unwiderstehlich und eine Person ist gezwungen, ein Lied zu singen. Lyric Hook hat das Potenzial, eine Person dazu zu bringen, das ganze Lied zu hören. Wie bei einem Lyric Hook kann es Storyline Hooks oder Sound Hooks mit einem Spezialeffekt geben, die die Hörer faszinieren und sie dazu bringen können, das Lied immer wieder zu hören.

Was ist der Unterschied zwischen Hook und Chorus?

• Jedes Lied hat eine Struktur; Chor und Haken sind Teile dieser Struktur oder Form.

• Chor ist der Teil des Liedes, bei dem mehrere Zeilen nach dem Vers auf dieselbe Weise wiederholt werden.

• Der Chor spricht den Hörer an und ist lauter als der Vers.

• Der Chor erscheint nach dem Vers im Lied.

• Hook ist ein Teil des Chors und spricht den Hörer sehr an.

• Hook macht ein Lied für den Hörer unwiderstehlich.

• Hook kann ein Text oder ein Instrumental-Hook sein.