Der Hauptunterschied zwischen Verbrennung und Verbrennung besteht darin, dass die Verbrennung die Reaktion zwischen Substanzen und Sauerstoff umfasst, die Energie erzeugt, während die Verbrennung die Zerstörung von etwas durch Verbrennen ist.

Sowohl Verbrennung als auch Verbrennung beziehen sich auf Verbrennung, aber die Anwendung des Begriffs ist unterschiedlich. Der Begriff Verbrennung bezieht sich auf eine chemische Reaktion, während sich die Verbrennung auf die Zerstörung von Material wie Abfall bezieht.

INHALT

1. Überblick und Hauptunterschied 2. Was ist Verbrennung? 3. Was ist Verbrennung? 4. Vergleich nebeneinander - Verbrennung und Verbrennung in tabellarischer Form. 5. Zusammenfassung

Was ist Verbrennung?

Die Verbrennung ist eine chemische Reaktion, bei der Substanzen mit Sauerstoff reagieren und Energie erzeugen. Hier wird Energie in zwei Formen als Lichtenergie und Wärmeenergie erzeugt. Wir nennen das "Brennen". Die Lichtenergie erscheint als Flamme, während Wärmeenergie an die Umwelt abgegeben wird.

Es gibt zwei Arten der Verbrennung als vollständige und unvollständige Verbrennung. Bei der vollständigen Verbrennung gibt es einen Überschuss an Sauerstoff und es entsteht eine begrenzte Anzahl von Produkten, dh wenn wir Kraftstoff verbrennen, ergibt die vollständige Verbrennung Kohlendioxid und Wasser mit Wärmeenergie. Eine unvollständige Verbrennung ist andererseits ein Teilverbrennungsprozess, der am Ende der Reaktion mehr Produkte ergibt. Hier wird eine geringe Menge Sauerstoff verwendet; Wenn wir Kraftstoff verbrennen, führt eine unvollständige Verbrennung von Kraftstoff zu Kohlendioxid, Kohlenmonoxid und Wasser mit Wärme. Die Erzeugung dieser Energie durch Verbrennung ist in der Industrie sehr wichtig, und dieser Prozess ist auch wichtig, um Feuer zu erzeugen.

Was ist Verbrennung?

Verbrennung ist der Prozess, etwas durch Verbrennen zu zerstören. Daher verwenden wir die Verbrennung hauptsächlich als Abfallentsorgungsprozess.

Ferner umfasst dieses Verfahren die Verbrennung von organischem Material in Abfällen. Wir kategorisieren diesen Abfallbehandlungsprozess als „Wärmebehandlung“. Die Endprodukte der Verbrennung sind Asche, Rauchgas und Wärme.

Was ist der Unterschied zwischen Verbrennung und Verbrennung?

Sowohl die Verbrennung als auch die Verbrennung sind ähnliche Prozesse. Der Hauptunterschied zwischen Verbrennung und Verbrennung besteht darin, dass die Verbrennung die Reaktion zwischen Substanzen und Sauerstoff umfasst, die Energie erzeugt, während die Verbrennung die Zerstörung von etwas durch Verbrennen ist. Darüber hinaus gibt es zwei Arten der Verbrennung als vollständige und unvollständige Verbrennung.

Außerdem ergibt die vollständige Verbrennung von Kraftstoff als Endprodukt Kohlendioxid, Wasser und Wärme, während eine unvollständige Verbrennung Kohlenmonoxid, Kohlendioxid, Wasser und Wärme ergibt. Bei der Verbrennung entstehen jedoch Asche, Rauchgas und Wärme als Endprodukt. Wir können dies also auch als Unterschied zwischen Verbrennung und Verbrennung betrachten.

Unterschied zwischen Verbrennung und Verbrennung in tabellarischer Form

Zusammenfassung - Verbrennung gegen Verbrennung

Sowohl die Verbrennung als auch die Verbrennung sind ähnliche Prozesse. Der Hauptunterschied zwischen Verbrennung und Verbrennung besteht darin, dass die Verbrennung die Reaktion zwischen Substanzen und Sauerstoff umfasst, die Energie erzeugt, während die Verbrennung die Zerstörung von etwas durch Verbrennen ist.

Referenz:

1. "Verbrennung". Wikipedia, Wikimedia Foundation, 31. Juli 2019, hier verfügbar.

Bild mit freundlicher Genehmigung:

1. „62730“ (CC0) über Pixabay 2. „Fernwärmekraftwerk spittelau ssw crop1“ Von Von Gralo aus einem selbst aufgenommenen Bild des Mitwirkenden geerntet - Vom Benutzer zugeschnitten: Gralo aus einem selbst aufgenommenen Bild des Mitwirkenden (CC BY- SA 3.0) über Commons Wikimedia