Unterschied zwischen Indigenen und Indigenen-1

Lokal und lokal

Wir beziehen uns oft auf Menschen, die die Urbanisierung und alle anderen Aspekte der modernen Gesellschaft nicht als indigene, indigene, indigene Kultur der vierten Welt oder erste Menschen wahrnehmen. Diese Begriffe sind im Grunde ein und dasselbe; Mit zunehmender sprachlicher und politischer Kompetenz scheinen diese synonymen Wörter jedoch ihre Bedeutungen und Kriterien zu entwickeln. Mit anderen Worten, der Abgrund und der Abgrund ändern sich plötzlich.

Wenn wir es im Wörterbuch betrachten, bedeutet das Wort "einheimisch" "in einer natürlichen Region oder Umgebung entstanden, gelebt oder vorgekommen". Was es auszeichnet, ist, dass es tatsächlich ein positiver und politisch korrekter Begriff ist, die Geborenen zu beschreiben. Die Vereinten Nationen selbst und ihre Mitgliedsorganisationen bevorzugen diesen Begriff unter anderen Synonymen, da sie eine klare Liste von Kriterien führen, die jegliche Absicht der Diskriminierung oder Belästigung ausschließen. In der Biogeographie und Ökologie wird "Arten ohne menschliches Eingreifen im Abgrund definiert, wenn ihre Präsenz in der Region nur auf natürlichen Prozessen beruht". Tatsächlich beschränkt es seine Bedeutung nicht darauf, eine Gemeinschaft von Menschen zu identifizieren. Es kann auch bei anderen Organismen wie Pflanzen, Tieren und in einem bestimmten Bereich auftreten. Die Gemeinschaften der Menschen sind nicht nur spezifisch für ihr Gebiet, sondern erfordern auch kulturelle Nähe, historische Kontinuität und manchmal ihre Schirmherrschaft. Selbst in Zeiten der Urbanisierung und Industrialisierung, die oft mit westlichem Einfluss verbunden sind, haben diese Gemeinschaften eine Gesellschaft mit einem stabilen Lebensstil, der herrschenden Klasse, der Wirtschaft usw. geschaffen und entwickelt. Technisch gesehen umfassen die modernen Kriterien indigener Völker Gruppen:

Unterschied zwischen Indigenen und Indigenen-1

1) Vor der nächsten Kolonisierung oder dem nächsten Beitritt

2) andere kulturelle Gruppen während der Bildung und / oder Dominanz der Kolonie oder des Staates;

3) unabhängig oder teilweise vom vom Staat geforderten Einfluss der Regierung isoliert ist;

4) zumindest teilweise unter Wahrung ihrer kulturellen, sozialen und sprachlichen Merkmale, die sich von der vorherrschenden Kultur der umgebenden Bevölkerung und Nation unterscheiden;

5) Als einheimisch anerkannt oder von externen Gruppen anerkannt. Beispiele sind Papua-Neuguinea Huli, Guams Hamorros, Sami aus Norwegen, Kayapo aus Brasilien und Aeta aus den Philippinen.

Andererseits hat der Begriff „indigen“ eine Wörterbuchdefinition, die dem Wort „indigen“ sehr ähnlich ist. Es wurde als "in der Region bereits existierend" und "mit indigenen Völkern Australiens assoziiert" beschrieben. Einfach ausgedrückt kann es normalerweise den Begriff Substantive oder ein Eigenname verwenden, insbesondere eine kleine Klasse. Indigene Gemeinschaften in Australien. Auf politischer Ebene hat der Begriff "Ureinwohner" oder "Ureinwohner" jedoch eine negative und diskriminierende Bedeutung erhalten, da er sich historisch auf den Kolonialismus bezieht. Heute ist die allgemeine und weit verbreitete Bedeutung des Begriffs Aborigines die der indigenen Bevölkerung Australiens. Nach einer großen Klassifikation unterscheiden sich diese Gemeinschaften jedoch in Bezug auf die lokale Sprache und Kultur stark voneinander. Einige australische Ureinwohner sind Nunga, Tivi, Koori, Murry und Yamatji.

Zusammenfassung

1) Die Begriffe „indigen“ und „indigen“, die als Adjektive verwendet werden, kombinieren ähnliche Definitionen - sie beziehen sich auf Personen, die in einem bestimmten Gebiet erschienen und erschienen sind.

2) Obwohl die beiden Begriffe synonym sind, ist "indigen" vor "aberiginal" vorzuziehen, da erstere akzeptable Kriterien festlegt und politisch korrekt ist und letztere wegen Kolonialismus beleidigend ist.

3) "Indigen" ist eine breite Klassifikation von Gemeinschaften, die historische Kontinuität und kulturelle Affinität zu den Gemeinschaften erfordern, in denen sie geboren wurden. Indigene Völker wiederum sind eine kleine Klasse, zu der verschiedene indigene indigene Gemeinschaften in Australien gehören.

Referenzen

  • https://commons.wikimedia.org/wiki/Fayl:Australia_Aboriginal_Culture_002_(5447678025).jpg
  • https://commons.wikimedia.org/wiki/Fayl:Kaiapos.jpeg