Einige mögen denken, dass Ureinwohner und Afrikaner gleich sind, weil die meisten von ihnen mit dunkler Haut dargestellt sind und ihre vorkoloniale Kultur der von Jägern und Sammlern ähnlich war. Einige Forscher schlagen auch vor, dass die Vorfahren der Aborigines in Australien, Papua-Neuguinea und einigen südostasiatischen Ländern aus Afrika stammten. Im Gegensatz dazu sind Afrikaner Menschen afrikanischer Herkunft, aber Aborigines sind ein allgemeines Konzept, das sich auf eine Gruppe von Menschen bezieht, die seit der Antike oder vor der Kolonialisierung ein bestimmtes Gebiet besetzt haben. Nachfolgende Diskussionen werden diese Unterschiede erneut angehen.

Was ist Aboriginal?

Latein der Aborigines kommt vom Wort "Aborigines", was "Ureinwohner" bedeutet. Indigene Völker sind also an einem bestimmten Ort einheimisch, auch "indigene Völker" genannt. Insbesondere wurden "indigene Völker" von den Vereinten Nationen (den Vereinten Nationen) als "ethnische Gruppen bezeichnet, die in ihrem Hoheitsgebiet einheimisch sind, bevor sie in den Nationalstaat aufgenommen wurden".

Einige Aborigines-Länder sind Peru, Mexiko, Australien, Kanada, Afrika, Bolivien und Russland. Zum Beispiel hat Peru die höchste Anzahl indigener Völker in Südamerika. Ungefähr 45 Prozent der Bevölkerung sind einheimisch und bilden einen großen Teil der peruanischen Bräuche und Traditionen. In Mexiko leben auch rund 20% der indigenen Bevölkerung. Die indigenen Sprachen von 62 Amerikanern bestätigen dies.

Was ist Afrika?

Afrika bedeutet Menschen, die auf dem afrikanischen Kontinent geboren wurden, und ihre Nachkommen. Es gibt Tausende von ethnischen Gruppen in Afrika; Tatsächlich ist die offizielle Anzahl solcher Ureinwohner aufgrund des schnellen Bevölkerungswachstums und der begrenzten Infrastruktur für genaue Forschung ungewiss. Die geschätzte afrikanische Bevölkerung im Jahr 2018 beträgt 1.287, 920, 518 Menschen, da sie die zweite Bevölkerung des Kontinents sind.

In Bezug auf die Etymologie hat Afrika eine Reihe von Hypothesen. 'Afri' ist ein lateinischer Begriff, der im westlichen Teil des Nils für seine alten Bewohner verwendet wird. Einige bezeichnen es im phönizischen Wort als "Phönizien". Andere sagen, es kommt vom Wort Berber (ein Netzwerk afrikanischer Sprachen), wo das Wort "ifri" "Höhlenbesitzer" bedeutet. Außerdem wurde Josephus aus Flavius ​​Afrika nach Abrahams Enkel benannt, seinem Enkel, dessen Nachkommen Libyen besetzt hatten. Isidori von Sevilla kommt vom lateinischen Wort aprica, was "sonnig" bedeutet.

Unterschied zwischen Aborigines und Afrikanern

Anwendungsbereich

Aborigines haben eine breitere Abdeckung, da sie sich auf indigene Völker auf der ganzen Welt beziehen. Afrika hingegen repräsentiert nur indigene Völker in Afrika. Einige Afrikaner sind Aborigines, aber nicht alle indigenen Völker sind Afrikaner.

Etymologie

Latein der Aborigines kommt vom Wort "Aborigines" und bedeutet "Ureinwohner". Was "Afrikaner" betrifft, so gibt es mehrere Hypothesen über ihre Herkunft; Einige argumentieren beispielsweise, dass dies vom lateinischen Wort "afri" abgeleitet ist, das sich auf die frühen Siedler westlich des Nils bezieht, andere sagen vom phönizischen Wort "weit weg". Staub “. ». Auch Isidor in Sevilla kommt vom lateinischen Wort aprica, was "sonnig" bedeutet.

Genauigkeit der Registrierung

Im Vergleich zu freien Nationen ist die Zahl der Afrikaner klarer. Im Allgemeinen ist die Anzahl der Ureinwohner schwieriger zu quantifizieren, da die meisten von ihnen in schwer erreichbaren Gebieten leben und einige durch die Verstädterung vertrieben wurden. Darüber hinaus ist es aufgrund der schlechten Infrastruktur der Volkszählung schwierig, die Anzahl der ethnischen oder indigenen Völker in Afrika zu bestimmen.

Minderheit

Ureinwohner werden häufiger mit dem Wort "Minderheit" in Verbindung gebracht als Afrikaner. Der Prozentsatz der Ureinwohner in ihren Ländern ist nicht immer niedriger. Daher gibt es in der Regel spezifische gesetzliche Bestimmungen für Ureinwohner, da diese Risiken wie Armut, Diskriminierung, Arbeitslosigkeit und dergleichen ausgesetzt sind.

Hautfarbe

Dunkle Haut ist bei Afrikanern häufiger als bei indigenen Völkern, da es eine Reihe von Ureinwohnern gibt, die eine helle Hautfarbe haben. Zum Beispiel bedeuten viele "Igoroten" auf den Philippinen wörtlich "Menschen aus den Bergen". Auch die Brittons, eine saubere Haut einer ethnischen keltischen Volksgruppe, sind französischen Ursprungs.

Afrikanische Aborigines: Ein Vergleichsschema

Zusammenfassung der afrikanischen Aborigines

  • Einige mögen denken, dass Ureinwohner und Afrikaner gleich sind, da viele von ihnen mit dunkler Haut dargestellt sind. Einige Forscher vermuten, dass die Vorfahren der Aborigines aus Australien, Papua-Neuguinea und einigen südostasiatischen Ländern aus Afrika stammten. Indigene Völker sind in einem bestimmten Gebiet einheimisch und werden auch als "indigene Völker" bezeichnet. Die geschätzte afrikanische Bevölkerung im Jahr 2018 beträgt 1.287, 920, 518 Menschen, da sie die zweite Bevölkerung des Kontinents sind. In Bezug auf Afrika haben indigene Völker ein breiteres Spektrum. Aborigines leiten sich vom lateinischen Wort "Aborigines" ab, was wörtlich "ursprüngliche Bevölkerung" bedeutet, während es in Afrika mehrere Hypothesen gibt, die mit seiner Etymologie zusammenhängen, beispielsweise westlich des Nils. das lateinische Wort "afri" des Phöniziers. Das Wort "lang" bedeutet "Staub" und das lateinische Wort "Aprika" bedeutet "sonnig". Afrikaner sind genauer als indigene Völker in verschiedenen Ländern der Welt. Aborigines sind enger mit "Minderheiten" verbunden als Afrikaner. Es gibt Aborigines, die einen glatteren oder helleren Hautton haben als Afrikaner.

Referenzen

  • Ross, Rupert. Zurück zur Lehre: Eine Studie über die Gerechtigkeit der Aborigines. Toronto, ON: Penguin Canada, 2006. Drucken.
  • Willis, Debora. Schwarz: Ein Fest der Kultur. New York, New York: Skyhorse, 2014. Drucken.
  • Yogerst, Jo. National Geographic. In 125 Jahren weltweit. Afrika. Köln: TASCHEN, 2018. Drucken.
  • Bildnachweis: https://www.pexels.com/photo/africa-african-african-american-woman-african-tribe-1851535/
  • Bildnachweis: https://www.maxpixel.net/Papua-Dance-Warrior-Tribal-Tribe-Aboriginal-2005721