Kannst du den Unterschied zwischen Finnegans Erwachen und totalem Unsinn erkennen?

Wenn Sie mit den Markov-Ketten nicht vertraut sind, verprügeln Sie sich nicht. Ihre einfache Schlussfolgerung ist sehr einfach ("ein Fall, der dank Wikipedia sofort aus seinem früheren Zustand entfernt werden kann!), Aber gleichzeitig ist es sehr schwierig, ihn im wirklichen Leben anzuwenden. Dazwischen nicht viel. Sie gibt es schon eine Weile, haben aber kürzlich eine große Anerkennung gefunden, da die Rechenleistung endlich billiger wird als "zustandslose" Daten, um enorme, wirklich aufregende Fälle zu berechnen.

Eine unglaubliche Methode zur Berechnung des Markov-Zustands ist die Schach-Engine "Pink Pink": Sie wurde nur durch "Verfolgen" von Milliarden von Schachzügen trainiert. Er verwendet diese, um den starken "nächsten Zustand" des Schachspiels vorherzusagen, und ist ein sehr guter Schachspieler geworden, der nie darauf programmiert ist, zu verstehen, wie sich jede Figur bewegt. Es weiß technisch nicht, was Schach ist, es ist gut zu wissen, wie das Schachbrett als nächstes aussehen wird.

Eine andere Verwendung von Markov-Ketten ist die Schaffung natürlicher Sprachen. Sie können dem von Markov inspirierten Sprachgenerator (so gut er ist) einige Texte zuführen, die eine beliebige Anzahl von Wörtern, Sätzen oder Absätzen "vorhersagen", die "als nächstes erscheinen" könnten. t ist unvorhersehbar, da Textersteller nur noch Syntax, Grammatik und Wortschatz analysieren können. Die Bedeutung geht dem Computer völlig verloren, so dass im Film ein Text erscheint, der wie menschliche Sprache klingt, aber meistens wütend ist. Dies führt mich zu Finnegans Wake ...

Wenn Sie Finnegans Wake nicht treffen, verprügeln Sie sich nicht. Es wurde von dem weltberühmten Schriftsteller James Joyce in den Jahren 1922-1939 geschrieben, und englische Spezialisten verlieren immer noch Schlafnächte und versuchen herauszufinden, ob es tatsächlich etwas bedeutet. Und ich meine in einem Subjektivisten: "Bedeutet das etwas?" Zu diesem Zeitpunkt tragen die Universitätsprofessoren Teekannen, die barfuß in ihren Ellbogen versinken. Ich muss sagen, dass es immer noch keinen Konsens zwischen Akademikern oder anderen gibt, ob dies ein 600-seitiger Unsinn ist.

Ein typisches Stück von Finnegans Wake

Joyce hat vielleicht einen Witz in der literarischen Gemeinschaft gespielt, oder er hat die genaue Definition des Romans geändert. Wir wissen es nicht. Und wenn wir eine neue persönliche Offenbarung blockieren, werden wir es niemals können. Ich habe mich persönlich auf Joyce verlassen: Das Lesen einiger Passagen von Wake macht mich immer wütend, aber dadurch finde ich Stabilität, die nicht repariert werden kann. Der Absatz mag zwei getrennte Wörter haben, aber es schien immer, dass jede Seite etwas Tieferes sagen musste, und ich war bereit, dem Autor den Vorteil des Zweifels zu geben.

Bis ich anfing, Markov Text Generator zu verwenden.

Als ich vor ein paar Tagen diesen einfachen Markov-Textgenerator fand, wusste ich fast, dass ich ihn in Finnegans Wake trainieren musste. Bei der Analyse von Wake bleiben die Leute bei Dingen wie dem Versuch, einen von fünfundvierzig Briefen von Joyce mit achtzehn Zs zu schreiben. Markovs Textgenerator hat jedoch einfach aufgezeichnet und verschoben, was bedeutet, dass lange Wörter mit zu vielen Z-Wörtern eher vorkommen. Ich fing an, Markovs "Renaissance" zu lesen, die Ergebnisse zu analysieren und dann mehr von seinem Text vorherzusagen, basierend auf seiner gesamten Grammatik, Syntax und seinem gesamten Vokabular. Eine solche Analyse würde einige Minuten dauern, sobald sie unmöglich war.

Und als ich die Ergebnisse sah, glaubte ich es fast nicht. Versuchen Sie den Unterschied zu erkennen:

In den meisten Fällen hat der Sprachgenerator mehr Bedeutung als der Originaltext. Die Ausgabe scheint sowohl dem Originaltext als auch dem Stil zu entsprechen, was überhaupt keinen Sinn ergibt. Ich habe Ergebnisse gesehen - ich kann den Unterschied zwischen dem Original und meiner Ausgabe nicht für mehr als 80% erkennen - in einem Zustand der Unsicherheit. Sie können die Arbeit Ihres Computers problemlos auf den 600 Seiten von Wake platzieren, und fast niemand auf der Welt kann das sagen.

Können Sie erkennen, welches von der Wake-Site stammt und welches der Computer ist?

Also, löst das? War Joyce ein Betrug? Nun, da sein Text nicht von Kauderwelsch getrennt werden kann (für mich jedenfalls), ist es eine Geschichte wie der Code meines Programms? Nicht so schnell.

Ich bin kein Englisch-Experte, aber ich weiß einige Dinge, die ich nicht aus Wake herausholen kann. Erstens gehörte ein faszinierendes Erkundungswörterbuch ganz Joyce. Natürlich könnte mein Programm es duplizieren, hat es aber nie erfunden. Selbst wenn der Roman selbst bedeutungslos ist, wenn Sie die Bedeutung eines Wortes finden können, wird diese Ehre ausschließlich Joyce zugeschrieben.

Zweitens, selbst wenn sich herausstellt, dass die Absichten des Künstlers in einer Art Maschine dupliziert werden, verringert dies seine Macht. Wir können eine Malmaschine für Van Gogh (oder wie Pollock) bauen, aber das mindert nicht den Einfluss eines einzelnen Kunstwerks. Vielleicht ist es Teil der Absicht des Künstlers, Chaos oder sogar Maschinenvervielfältigung zu vermitteln! Ich weiß, wenn Joyce aus dem Grab aufstehen und die Ergebnisse meiner Markov-App sehen würde, könnte er gut lachen, das Thema leicht bearbeiten und es als Teil von Finnegans Renaissance: Even Wakier veröffentlichen. Und überrascht es alle?

Ehrlich gesagt, welches Stück handelt von welchem; Ich weiß nicht genau, wofür Joyce und Markov geschaffen wurden.

Drittens, nur weil ich nicht sagen kann, dass es ungefähr 80% der Zeit ist, heißt das nicht, dass niemand es kann. Es gibt oft Literaturstudenten, die den Unterschied erkennen können. Dies hat zwar keinen Einfluss auf meine persönliche Meinung zu diesem Fall, bedeutet jedoch, dass besser ausgebildete Akademiker zu einem völlig anderen Ergebnis kommen können, selbst wenn ich dieselben Informationen habe.

Am Ende muss ich zugeben, dass sich meine Sicht auf Wake aus diesem Grund geändert hat. Ich akzeptiere voll und ganz, dass seine innere Harmonie nicht weniger schwer zu schaffen ist als Unsinn. Aber ich habe ihn wirklich bewundert und natürlich Joyce.

Nicht zuletzt war er 80 Jahre vor seiner Erfindung ein Generator der Markov-Sprache.

[Dieser Artikel erschien ursprünglich auf Union.io]